Expertentraining im Vertrieb (ZLG)

Enormer Preisdruck, ein absolut gnadenloser Wettbewerb und gleichzeitig kontinuierlich wachsende Kundenansprüche – dies erfordert Vertriebsstrategien, die deutlich über reines Verkaufen hinausgehen.

Systemisches Vorgehen ermöglicht den gewünschten Schlüssel zum Erfolg.
Die ganzheitliche Betrachtung und Entwicklung des magischen Dreiecks:
Unternehmen – Kunde – Wettbewerb
bilden den Hebel dieser hochschulzertifizierten Weiterbildung.

Die zwischenmenschliche Ebene steht dabei im Fokus.

„Zertifizierte Vertriebskompetenz für die Praxis“

Wir begleiten Sie in fünf Phasen dabei, dieser Herausforderung gerecht zu werden!

Eines ist gewiss – der globale Markt ist extrem hart und unerbittlich.

Mit dieser Gewissheit erfolgreich zu verkaufen, erfordert eine systematische und systemisch abgestimmtes Vertriebsmanagement.

Eine zielführende 5-Phasen-Strategie mit klar abgrenzbaren, aber ineinander verzahnten und sich bedingender Prozesse, sowie begeisterter Mitarbeiter, die diese Strategie tragen und leben – das machte eine Vertriebsstruktur erst wirklich erfolgreich.

Dieser Workshop unterstützt Sie in Ihrer strategischen Ausrichtung an Kundenwünschen, Marktgegebenheiten und Unternehmenszielen. Werden Sie der richtige Vertriebsmitarbeiter, der seiner persönlichen Stärken absolut bewusst ist.

  • Kommunikation als Werkzeug im Vertrieb kennen und anwenden
  • Abschlusserfolge durch zielführende Argumentationstechnik
  • Konflikte im Kundengespräch erfolgreich managen
  • Souveräner Einsatz dynamischer Werkzeug im Abschluss
  • Interaktive Nachhaltigkeit

Inhalte:

  • Die Teilnehmenden werden “spielerisch” vertriebliche Herausforderungen und Lösungsoptionen im Vertriebslkontext erkennen, verstehen und souverän anwenden lernen. Dazu werden gemainsam die Grundlagen einer zielführenden vertreiblichen Kommunikation erarbeitet und nachhaltig trainiert.
  • Die “vertriebliche Kommunikation” wird dazu aus dynamischen Kommunikationsansätzen heraus entwickelt.
  • Zur Optimierung des Abschlusserfolges wird die Endphase der Verkaufsgespräches durch Aspekte der zielführenden Argumentation, Konfliktmanagement und der Empfehlungskompetenz flankiert.

Module:

Phase 1
[Persönlichkeitsprofil „Virtuelle Phase und virtuelle Realitäten“] – 1,5 Tage

  • Vorstellung der TN, beruflicher Kontext, Erwartungshaltung sowie Rollen- und Aufgabenprofil der TN
  • Die Rolle und der passende Mindset im Vertriebsgespräch
  • Der “Traumkunde” und der Zielgruppenfokus
  • Der “Traumberater”
  • Leitmotive & Ziele
  • Fragestellungen und Argumente
  • Basis der Kommunikation

Phase 2
[Orientierung und Beziehungsaufbau] – 2 Tage

  • Szenarienbildung Kundentermin
  • Interventionsportfolio eines Vertrieblers “auf Augenhöhe”
  • Selbstpositionierung – Den eigenen Standort finden
  • Systemisch die Position des “Partners” erkennen
  • Wechselwirkung und Dynamik nutzen
  • Vertriebspsychologie

Phase 3
[Differenzierungsphase] – 1 Tag

  • Wahrnehmung & Rollenentwicklung
  • Konstruktivismus
  • Sanfte Führung im Dialog zum Ziel
  • Die Ebenen der sozialen Differenzierung im Vertriebskontext
  • Konflikte im Dialog lösen

Phase 4
[Arbeitsphase] – 1,5 Tage

  • Das Wesen der Arbeitsphase
  • Persönlichkeitskompetenz
  • Handlungskompetenz
  • Geschäftsbeziehung oder Beziehungskiste
  • Strategische Kunden- und Zielgruppenentwicklung
  • Nutzenmaximierung
  • Einwand & Vorwand
  • “Digitale Helfer”

Phase 5
[Die Abschluss- und Abschiedsphase] – 1 Tag

  • „Gestalttheorie“
  • Kundenbedarfe
  • Der pro aktive Abschied
  • Die „Preis-Wert-Strategie“
  • Vortrag
  • Interaktionen
  • Fallbeispiele
  • Moderation
  • Gruppenarbeit
  • Interaktives kommunikatives Nachhaltigkeits-Training

Kurzinfos

  • Ziel:
    Qualifizierung zur zertifizierten
    Vertriebspersönlichkeit
    als Steinbeis+Akademie Zertifikatslehrgang (ZLG)
  • Nutzen:
  • Klarheit, Struktur und Kompetenz im Vertriebskontext
  • Dauer:
  • 5 Module à 1,5 bis 2 Tage jeweils von 09:00 – 16:30 Uhr
    1/2 Tage jeweils von 09:00 – 12:15 Uhr
    (7 Präsenztage)
  • Kosten:
  • 4.290,- € zzgl. der gesetzl. MwSt.
  • Abschluss:
    In Bearbeitung!
  • Hinweis:
    Gern bieten wir Ihnen diesen Zertifikatslehrgang auch Inhouse an.

Ihr Experte:

N. N.

Noch Fragen?

Ein guter Trainer ist wie ein Fremder, der einfach dazugehört!