Virtuell

Das Steinbeis BMI E-Learning Verständnis

Fakt ist: Die digitale Zukunft ist einfach stark virtuell geprägt. Als weitsichtiger und verantwortlicher Entscheider, der sein „Unternehmen Zukunft“ aktiv mitgestalten kann, benötigen Sie angemessene zeitgemäße Lösungen, um ihren Teams und Führungskräften die gewünschte Wirkung und Nachhaltigkeit in der Weiterentwicklung gewährleisten zu können.

Wir haben uns aktiv für das MicroLearning-Tool (wiselab²) entschieden, das es in seiner Anwendung angenehm leicht zu bedienen ist. Weiterhin hat es sich in der von uns genutzten Version zu einem KI-unterstützten, modularen und partizipativen Wissensmanagement-Tool – Made in Germany – hin entwickelt.

Ein guter Online-Trainer ist zwar ein Unternehmensfremder, der aber einfach irgendwie dazugehört.

Wir haben uns ganz bewusst so entschieden weil…

Zu den signifkanten Vorteilen von Microlearning für Ihr Unternehmen zählt:

  • Positive Auswirkung auf den ROI: Ihre Mitarbeiter werden durch Mircolearning in ihren Arbeitsabläufen effektiver, was wiederum ein positiver Einfluss auf den ROI ist.
  • High Impact: In Ihrem Unternehmen kann gewünschtes Wissen zeitnah an Mitarbeiter in allen relevanten Abteilungen weitergegeben und die erforderlichen Lernziele angemessen schnell erreicht werden.
  • Einfache Updates: Bei notwendigen Anpassungen, oder neu verfügbarem Wissen und Innovationen können die betroffenen Einheiten Ihren Mitarbeitern unkompliziert und schnell in aktualisierter Version zur Verfügung gestellt werden.
  • Schnelle Konzeptionierung: Die Lerneinheiten können zeitlich angemessen konzipiert und zur Verfügung gestellt werden.
  • Vielseitigkeit: Bei Steinbeis BMI kann Microlearning in Ihrem Unternehmen sowohl im formalen als auch informellen Kontext der Personalentwicklung genutzt werden.
    Das bedeutet, dass die verschiedenen Inhalte den Mitarbeitern zum individuellen Lernen oder als eigenständiger Kurs sowie im Rahmen eines formalen Weiterbildungskurses angeboten werden können.

In der Personalentwicklung hat Microlearning insbesondere für die Mitarbeiter folgende Vorteile:

  • Simpler Zugang: Es ist kein Login in ein kompliziertes Learning Management System erforderlich.
  • Just-in-time: Das erforderliche Wissen wird den Mitarbeitern genau dann zur Verfügung gestellt, wenn es auch sinnvoll angewendet werden kann.
  • Rich Media Konzept: Unser MircoLeraning-Tool berücksichtigt die verschiedensten Medienformate. Je nachdem, um welchen Inhalt und welche Zielgruppe es sich handelt, können die Lerneinheiten für verschiedene mediale Zugänge aufbereitet werden.
  • Flexibilität: Das MircoLearning-Tool von Steinbeis BMI funktioniert auf sämtlichen (mobilen) Endgeräten.
  • Lernfokusiert: Unser eingesetztes MicroLearning-Tool kann die verschiedenen Lernstile und Schwerpunkte des Lernenden berücksichtigen, sodass sich der jeweilige Mitarbeiter in der Aufbereitung und Herangehensweise der einzelnen Lerneinheiten schnell wiederfindet.
  • Effektivität: Die einzelnen Lerneinheiten sind so kurz, dass sie schnell abgeschlossen werden können und das Wissen sinnvoll und effektiv umgesetzt werden kann.

Mehr und mehr Unternehmen entdecken mit Steinbeis BMI die Chancen, die Mikrolearning bei folgenden idealen Voraussetzungen einfach bietet:

  • Kontinuierlich steigende Nutzerzahl bei mobilen Endgeräten.
  • Steigende technische Affinität der Nutzer.
  • Optimale technologische Voraussetzung für schnelle Entwicklung von Lerneinheiten.
  • Anwendungen können in unterschiedlichsten Lernkontexten (Seminare, Workshops, individuelles Lernen) angewendet werden.
  • Microlearning erfordert nur eine sehr kurze Konzentrationsspanne.
  • Es etabliert ein kontinuierliches, komplett selbstorganisiertes und zugleich praxisbezogenes Lernen mit Spaßfaktor in Ihre Unternehmenskultur.
  • Es identifiziert mögliche „Wissensbaustellen“ aber auch Mitarbeiterpotenziale im Unternehmen und ermöglicht das komplette Monitoring der Lernfortschritte.
  • Es verfügt über eine selbsterklärende, problemlos zu bedienende Oberfläche und kann sich zu einer unternehmensinternen Wissensdatenbank entwickeln, wobei die Mitarbeiter konsequent mit einbezogen werden können. So können Lernbereitschaft und Lernverhalten nachhaltig positiv gesteuert werden, was wiederum einen positiven Effekt auf die Mitarbeiterbindung hat.
  • Es erlaubt ein klares, konkretes und auf Anwendung hin konzipiertes, selbstorganisiertes, verifizierbares E-Learning.
  • Es ist für den Erfolg in der Wissensökonomie Ihres Unternehmens in der komplexen Gegenwart hin konzipiert.

  wiselab² – Broschüre (4,6 MB)

  • Smarter Wissenstransfer mit Autorentool und CMS
  • KI-gestütztes Mircolearning
  • Digitaler Wissenskreislauf mit Community-Struktur
  • Modulare, unternehmensweite Adaptionsfähigkeiten
  • Ultimatives Monitoring des Lernfortschritts via Tin Can API (xAPI)
    Detailinfos zu Tin Can API, der Weiterentwicklung von SCORM
  • Konsequent einfache Bedienung
  • Die App von wiselab² liegt als Progressive Web App (PWA) vor. Das bedeutet, die Software kann über jeden modernen Browser, mit jedem Betriebssystem (Mobile, Tablet, Desktop) genutzt werden. Diese Funktion erlaubt auch das „installieren“ der App, ohne den Umweg über ein
    „App Store“ gehen zu müssen.
  • Made and hosted in Germany (DSGVO konform)
JETZT ZUR E-LEARNING PLATTFORM WECHSELN!
JETZT KONTAKT AUFNEHMEN!

[ der Mensch macht’s! ] – auch im Online-Training.