Startseite/Team Leader / New Leadership
Team Leader / New Leadership2019-10-16T14:11:54+01:00

Team Leader / New Leadership

Im Strudel der Digitalisierung bedarf es eines Rollenwechsels im Führungsverständnis. Die zeitgemäße Führungskraft muss sich dem Tam als ein lösungsorientierter Moderator präsentieren, der Mission, Vision und die adäquate Strategie im Fokus hat. Sie ist dafür zuständig, dass Teamentscheidungen innerhalb dieser Rahmenbedingungen getroffen werden können.

In agilen Unternehmen müssen Führungskräfte sich bewusst werden, dass generalistische und bisher allgemeingültige Managementstrategien in der neuen VUCA-Welt absolut keine Wirkung mehr zeigen werden. Lineare Konzepte – egal welcher Art – sind in einer dynamischen, volatilen, veränderungsorientierten und mehrdeutigen Welt definitiv keine Lösungen mehr, sondern eher ernsthafte Probleme.
Führung muss neu gedacht werden!
Die häufig gestellte Frage in diesem Kontext:
Was zeichnet die neue Führungskraft aus?

Die Antworten im Teamkontext sind so simpel, wie schwer umsetzbar:

⦁ Problemstellung klar und verständlich definieren.
⦁ Gemeinsames Verständnis über die Problemstellung initiieren.
⦁ Gemeinsames Ziel verabschieden.
⦁ Abgeben können und wollen.
⦁ Gemeinschaftliche Entscheidungen herbeiführen.
⦁ Machen lassen.

An dieser Stelle ein Exkurs.
In der gängigen Ansprache wird von Teamleiter gesprochen.
Wir vom Steineis-Transfer-Institut BMI möchten folgende Unterscheidung treffen:

Leitung ist in unserer Terminologie immer objektzentriert.
Führung/Leadership ist immer menschenzentriert.

Dem folgend:
Erarbeiten Sie mit uns Ihr „digitales“ Führungskonzept, mit dem Sie die Unternehmensziele in/mit Ihrem Team gemeinschaftlich umsetzen.
Wertebasiert und gerade deshalb so effektiv.

Unser Tipp für Team Leader:
Vertrauen ist der Anfang von allem – dies gilt auch im respektvollen Umgang mit dem Team.

Aktuelle Beiträge zum Thema

[ der Mensch macht’s! ] – besonders in der Führungsrolle.